zur Übersicht

Dingolshausen
Donnersdorf
Eisenheim
Frankenwinheim
Gerolzhofen
Kolitzheim
Lülsfeld
Michelau
Oberschwarzach
Sulzheim
Waigolshausen
Wipfeld
ST_ANNA.jpg ZABELSTEIN_2006.jpg Fuehrungen.jpg

Donnersdorf 


www.donnersdorf.de

Am Fuße des Zabelsteins liegt die Gemeinde Donnersdorf mit ihren Ortsteilen Traustadt, Falkenstein,
Pusselsheim und Kleinrheinfeld. Der Zabelstein ist mit 489 Metern die höchste Erhebung im Landkreis
Schweinfurt. Vom fast 20 Meter hohen Aussichtsturm reicht der Blick weit über das Land. Wenn an
Sonn- und Feiertagen die Flagge weht, ist dort oben sogar für Speis und Trank gesorgt. Einmalig in
Franken sind die vielen kleinen Weinbergsparzellen am Falkenberg mit ihren denkmalgeschützten
Weinbergshäuschen. Sehenswert sind in der kleinen Ortschaft die Pfarrkirche St. Johannes Baptistae
mit ihren Gadenanlagen, das barocke Rathaus von 1759, der Rokoko-Kreuzweg am Friedhof und die
Mariensäule. Seit 2003 begeistert das Weinlabyrinth, „das schräge Fest in den Weinbergen“
(www.weinlabyrinth.de ), alle drei Jahre im Juni/Juli die Besucher aus nah und fern.

Übrigens: In den Ruinen der alten Burg Zabelstein soll in der Christnacht ein Ritter spuken, der einst
sein ungeborenes Töchterlein des schnöden Mammons wegen dem Teufel versprach.