zur √úbersicht

Dingolshausen
Donnersdorf
Eisenheim
Frankenwinheim
Gerolzhofen
Kolitzheim
Lülsfeld
Michelau
Oberschwarzach
Sulzheim
Waigolshausen
Wipfeld
rathauswaigolshausen.jpg rathauswaigolshausen.jpg rathauswaigolshausen.jpg

Waigolshausen 


www.waigolshausen.de

Grüß Gott in Waigolshausen,

einer fränkischen Gemeinde im Landkreis Schweinfurt.

Als Erster Bürgermeister der Gemeinde Waigolshausen begrüße ich
Sie sehr herzlich auf unserer Homepage.

Waigolshausen liegt zwischen Würzburg und Schweinfurt in unmittelbarer Nähe der Marktgemeinde Werneck. Die ca. 2.900 Einwohner verteilen sich auf die Ortsteile Waigolshausen (1.550), Hergolshausen (610) und Theilheim (740). Seit 1.1.2008 ist Waigolshausen eine Mitgliedsgemeinde der Interkommunalen Allianz „Oberes Werntal“.

Die Gemeinde Waigolshausen und deren fränkische Umgebung können Sie gut mit dem Fahrrad erkunden. Von unserem Bahnhof aus sind es nur wenige Kilometer zu den Radwegen an Wern und Main. Der Waigolshäuser Bahnhof liegt an der Bahnlinie Schweinfurt/Würzburg und ermöglicht damit auch Transfers zu den Flughäfen Frankfurt und Nürnberg.

Fränkischer Wein und eine fränkische Brotzeit sorgen für Ihr leibliches Wohlbefinden. Bekannt und gut besucht sind auch die jährlich stattfindenden Weinfeste in Hergolshausen und Theilheim, bei denen Wein aus eigenem Anbau zum Ausschank gelangt.

Weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt sind die Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik, die „Hergolshäuser Musikanten“. Zu ihren Konzerten im Freizeitzentrum Waigolshausen kommen zahlreiche Besucher auch von weit außerhalb unserer fränkischen Region

Herzliche Grüße!

Peter Pfister

Erster Bürgermeister